TSV 1878 e.V. Frankfurt am Main Ginnheim

Neues (30 Tage)

  • Yoga Basics

    Neuer Yoga Basics Kurs mit Ganga buchbar. Start ist am 02.09.2021....

  • Wanderung am 01.08.2021

    Fortsetzung der Bonifatius-Route von Niederursel nach Nieder-Erlenbach am Sonntag, 01.08.2021...

Unser Kegelbahnwart geht von Bord.

Ende 2020 beendet Gerd Heymanns seine langjährige Tätigkeit als Bahnwart aus Alters- und Gesundheitsgründen.

Nach dem Tode von Wilhelm Wagner im Jahre 1979 übernahm Gerd den Posten des Kegelbahnwartes im TSV. Zu diesem Zeitpunkt hat er niemals damit gerechnet diesen Posten 41 Jahre erfolgreich zu auszuüben.

Gerd VKHAls ehemaliger Schindler-Aufzugsmonteur war er sehr interessiert an den Abläufen in der Mechanik und der Elektrik der Kegelautomaten und konnte sich sehr schnell mit allem vertraut machen. Mehrere größere Umbaumaßnahmen hat er mit betreut und koordiniert. Den Umbau der alten Spieth Bahnen ohne Zählwerk, den Einbau von Riehm Zählwerken, die komplette Erneuerung 1995 und die Umplanung unserer Vorräume mit den Abrissmaßnahmen durch die Sportkameraden. Zahlreiche Arbeitseinsätze hat er angesetzt und koordiniert. Viele Birnchen in der Anzeige erneuert, Bremsen in der Kegelautomatik repariert, Seile neu eingezogen, abgerissene Kegel erneuert und die Automatik ständig überprüft. Auch die Vierpasspflege hat er immer auf den neuesten Stand gebracht, immer im Austausch mit den Experten. Die Computereinrichtungen auf der Kegelbahn hat er betreut und immer aktualisiert. Spielberichte eingerichtet und ausgefüllt den Ergebnisdienst Sportwinner bedient, die Sportkameraden konnten sich ganz dem Wettkampf widmen.

Der Vorstand der Kegelabteilung und die beiden Clubs bedanken sich für den Jahrzehnten langen Einsatz, wir werden Dich vermissen, hoffen aber, dass Du weiterhin mit Rat der Abteilung zur Seite stehst und wir sehen uns ab und zu mal auf der Bahn.-

Die Position des Bahnwartes wird ab 01.01.2021 von der TSV Haustechnik übernommen; wir wünschen uns eine gute Zusammenarbeit.

PS.-Unsere Spielrunde 2020/21 ist wegen der Coronapandemie abgesagt.

Danke

Achim Mayer, Abteilungsleiter Kegelabteilung

Volker Keil, Sportwart Kegelabteilung