TSV 1878 e.V. Frankfurt am Main Ginnheim

Neues

  • Sportkegeln aktuell

    Bei den Hessenmeisterschaften 2018 der Senioren C (Ü70), belegte unser Sportwart, Volker Keil, den...

  • Wir suchen Dich

    Der "Gemischte Chor" such noch Sänger/innen. Auch Anfänger.      

  • Trampolin

    Möchtest Du Dich fit machen und dabei noch Spaß haben? Dann komme zum neuen Trampolin Dauerangebot zu...

  • Powerhoop

    POWERHOOP ist ein revolutionäres Fitnessgerät und ermöglicht einen lustigen und effektiven Weg für eine...

  • Ginnheimer Spatzen

    Neues Musical der Ginnheimer Spatzen!

  • Erfolgreiche Kegler

    Die Damen vom DSC Ginnheim beendeten erfolgreich die diesjährige Saison und wurden überlegen mit...

  • Wir trauern um Fritz Bartel

    Unser langjähriges Ehrenmitglied Fritz Bartel ist am 13.03.2018 im Alter von 92 Jahren verstorben. Er trat...

  • TSV Journal Dezemberausgabe 2017-2

    Falls Ihr Browser kein pdf Plugin hat, klicken Sie...

  • Jahreshauptversammlung 2018

    Die Jahreshauptversammlung 2018 findet am 27.04.2018 ab 19:30 Uhr statt. Die Tagesordnung wird...

  • Wir trauern um Doris M. Keil

    Doris Keil ist, für uns alle unfassbar, am 26.10.2017 im Alter von 73 Jahren verstorben. Doris...

| Drucken |

Reha / Orthopädie

Anmelde​schluss:
Kurs-Nr.:
REHA 1801
Ort:
TSV Ginnheim großer Gymnastiksaal
Bitte mitbringen:
Matte, Sportschuhe , Handtuch und etwas zu trinken
Min. Zahl:
7
Preis (Euro):
Leider auf absehbare Zeit ausgebucht

Beschreibung

Rehabilitationssport bietet Menschen mit oder mit drohender Behinderung sowie chronisch Kranken die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen durch Bewegung, Spiel und Sport ihre Bewegungsfähigkeit zu verbessern, den Verlauf der Krankheit positiv zu beeinflussen und damit wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Der Rehabilitationssport kann vom Arzt verordnet werden und ist dann i.d.R. für die Teilnehmer kostenlos. Nach der Verordnung durch den Arzt muss noch die Teilnahme durch die zuständige Krankenkasse des Patienten genehmigt werden. Dazu muss der Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse eingereicht werden.

 

Die Kursinhalte sind gesundheitsorientierte Übungen mit und ohne Geräte, Bewegungsspiele, Übungen zur Verbesserung der Haltung, der Muskelkraft und der Beweglichkeit. Übungen zur Steigerung der eigenen Körperwahrnehmung und Entspannungselemente runden die Stunden ab.