TSV 1878 e.V. Frankfurt am Main Ginnheim

Neues

Wandern

DauerangebotsPublikation

Wandern
Abteilungsleiter: Frank Wittersheim Tel.: 069 73 99 76 05
E-Mail:
Stellvertreterin: Roswitha Erdinger, Tel.: 069 511492
Angebot / GruppeTagZeitOrtLeitung / Bemerkungen
Stammtisch jeden ersten Montag im MonatMontag18:00‑20:00Konferenzraum OG rechtsFrank Wittersheim
03. Wanderung 14.04.18Sonntag09:00‑19:00Treffpunkt
04. Wanderung 27.05.18
05. Wanderung 15.07.18
06. Wanderung 12.08.18
07. Wanderung 23.09.18
08. Wanderung 21.10.18
09. Wanderung 17.11.18

 

Umlagen: Für Teilnahme an den Aktivitäten der Wander-Abteilung werden zusätzlich Umlagen erhoben.

 

Die Wanderabteilung auf gutem Kurs

Die regelmäßig am 1. Montag eines Monats stattfindenden Treffen unserer Abteilung sind durchweg gut besucht. Hier werden Informationen ausgetauscht und Details zu den anstehenden Wanderungen mitgeteilt.

 

Am 12. März fand die von Gerda Meergans vorbereitete Auftaktwanderung statt. Ziel war der Osten Frankfurts. Von der Eissporthalle führte die Route durch den Ostpark,  das Kleinod Schulgarten, am Röderberg vorbei bis zum Danziger Platz. Die Europäische Zentralbank, die neuen Hafenanlagen sowie die renovierten Honsellbrücke waren weitere Wegemarken. Über die neue Osthafenbrücke ging es auf der anderen Mainseite zur Gerbermühle. Durch die "Grüne Soße"-Felder vorbei am Grüne-Soße-Denkmal wurde Oberrad erreicht, wo die Wanderung endete.

 

Der Turngau Frankfurt am Main e.V. führte am Karfreitag seine Gauwanderung durch. Die Wanderabteilung war mit 12 Wanderinnen und Wanderern vertreten. Bei herrlichen Wetter ging die Wanderung vom Alten Zollhaus am Heiligen Stock über Berkersheim, Preungesheim, Seckbach zum Frankfurter Bogen - weiter entlang der Nidda durch den Bonameser Nordpark nach Bonames, wo in der Gaststätte "Zum Einhorn" die Schlussrast statt fand.

 

Am 22. April führte Brigitte Grob die Mitglieder der Wanderabteilung durch die neu gestalteten bzw. wiederhergestellten landgräflichen Gartenlandschaften in Bad Homburg. Vom Bad Homburger Schloss verlief die Tour zum Gustavsgarten, den Kleinen Tannenwald über den Platzenberg und die Kräutermühle nach Oberstedten. Vom Gotischen Haus, durch den Großen Tannenwald und den Forstgarten ging es zum Ziel, dem Hirschgarten.

 

Die Bergstraße war Ziel unserer Wanderung am 13. Mai. Maike Busacker und Frank Wittersheim führten 26 Wanderinnen und Wanderer von Bickenbach zum Jugenheimer Wahrzeichen dem Goldenen Kreuz auf dem Heiligenberg. Eine wunderbare Aussicht belohnte für die Mühen des Aufstieges. Danach führte die Route über den Blütenweg über Alsbach nach Zwingenberg. Durch die idyllische Altstadt ging es zum Biergarten des "Alten Brauhauses" zur wohlverdienten Mittagsrast, bevor die Rückfahrt nach Frankfurt mit der Bahn angetreten wurde.

 

Als nächstes werden wir uns am Dienstag, dem 6. Juni 2017, um 15:00 Uhr an der Haltestelle treffen, um gemeinsam das Wäldsche zu besuchen.

Weitere Wanderungen sind für den 16. Juli, den 26. August, den 17. September, den 22. Oktober und den 18. November geplant.

 

Unsere Wanderungen sind auch für Ältere geeignet. Die Startpunkte der Touren erreichen wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Durch den Kauf von Gruppenkarten entstehen in der Regel keine hohen Fahrtkosten. Gäste sind jederzeit willkommen.

Sprechen Sie uns einfach an.

Roswitha Erdinger: Tel.: 069/511492  Frank Wittersheim: Tel.: 069/73997605

Wandern Jahresüberblick 2017

Der Stammtisch der Wanderabteilung findet jeweils am 1. Montag eines Monats in der Pizzeria 6611 statt. Während der Winterzeit um 18.00 Uhr - während der Sommerzeit (Beginn ab 26. März 2017) um 20.00 Uhr.

Hier gibt es Informationen zu den geplanten Wanderungen oder zu sonstigen Aktivitäten von uns. Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.

  1. Wanderung

Sonntag, 12. März 2017. Einzelheiten werden über Aushang bzw. am Stammtisch bekannt gegeben. Wanderführerin Gerda Meergans.

  1. Wanderung

Sonntag, 23. April 2017. Einzelheiten werden über Aushang bzw. am Stammtisch bekannt gegeben. Wanderführerin Brigitte Grob.

  1. Wanderung

Samstag, 13. Mai 2017. Ziel wird die Bergstraße sein. Einzelheiten werden über Aushang bzw. am Stammtisch bekannt gegeben. Wanderführer Maike Busacker und Frank Wittersheim.

  1. Wanderung

Dienstag, 6. Juni 2017. Wir treffen uns um 15.00 Uhr an der U-Bahnstation in Ginnheim und besuchen das Wäldsche.

  1. Wanderung

Sonntag, 16. Juli 2017. Ziel wird Bad Nauheim sein. Einzelheiten werden über Aushang bzw. am Stammtisch bekannt gegeben. Wanderführer Gertrud und Norbert Spieß.

  1. Wanderung

Sonntag, 26. August 2017. Wir wandern im Marburger Land. Einzelheiten werden über Aushang bzw. am Stammtisch bekannt gegeben. Wanderführer Silvia und Ludwig-Wilhelm Schleiter.

  1. Wanderung

Sonntag,  17. September 2017. Einzelheiten werden über Aushang bzw. am Stammtisch bekannt gegeben. Wanderführer Kurt Roth.

  1. Wanderung

Sonntag, 22. Oktober 2017. Unser Ziel wird Rüdesheim im Rheingau sein. Einzelheiten werden über Aushang bzw. am Stammtisch bekannt gegeben.   Wanderführer Silvia und Ludwig-Wilhelm Schleiter.

  1. Wanderung

Samstag, 18. November 2017. Wir werden den Regionalpark RheinMain im Gebiet des Mönchbruchs erkunden. Einzelheiten werden über Aushang bzw. am Stammtisch bekannt gegeben. Wanderführerin Gerda Meergans.

Neue Leitung in der Wanderabteilung des TSV

Am 5. Dezember 2016 fand in der Wanderabteilung eine vorgezogene Abteilungsversammlung statt.

 

Sie war notwendig geworden, weil der bisherige Leiter der Abteilung, Jens Pinhard, bedauerlicherweise aus gesundheitlichen Gründen von seiner Funktion zurücktrat.

An der Versammlung nahmen 24 Wanderfreundinnen und -freunde teil. Die Sitzung leitete der stellvertretende Abteilungsleiter Frank Wittersheim.

 

Er begrüßte die Anwesenden und gab einen kurzen Überblick über das abgelaufene Jahr. 9 Wanderungen wurden durchgeführt, an denen zwischen 16 und 25 Wanderinnen und Wanderer teilnahmen. Die Wanderziele erstreckten sich von der näheren Umgebung wie dem Lohrberg, auch zu Zielen wie zum Beispiel in Darmstadt, Marburg, dem Kühkopf oder dem Kahlgrund. Frank Wittersheim dankte denjenigen, die Wanderungen vorbereitet und durchgeführt hatten sowie allen, die an den Wanderungen teilnahmen. Ausführlich würdigte Frank Wittersheim die Arbeit von Jens Pinhard, der die Abteilungsleitung in einer schwierigen Phase übernommen hatte. Dank seiner Arbeit und seines Engagements hat sich die Wanderabteilung stabilisiert. Das Konzept, Wanderungen in der näheren Umgebung durchzuführen und die Strecken so zu wählen, dass auch Ältere ohne Bedenken mitwandern können, hat sich als überaus erfolgreich erwiesen. Dies zeigt auch die wachsende Zahl der Wanderinnen und Wanderer. Als Dank für seine Arbeit wurde Jens Pinhard ein Weinpräsent des Weingutes der Stadt Frankfurt am Main überreicht. Mit langanhaltendem Beifall bedankten sich die Anwesenden bei Jens Pinhard. 

 

Danach erfolgten die Wahlen zur Abteilungsleitung und zur stellvertretenden Abteilungsleitung. Von den 24 Anwesenden waren 21 als Vereinsmitglieder stimmberechtigt.

 

Zum neuen Abteilungsvorsitzenden wurde auf Vorschlag von Jens Pinhard sein bisheriger Stellvertreter Frank Wittersheim gewählt.

Neue stellvertretende Abteilungsleiterin ist Roswitha Erdinger.

 

Im Anschluss an die Wahlen wurden die Termine für das Jahr 2017 festgelegt. Der jeden 1. Montag eines Monats stattfindende Stammtisch wird in bewährter Weise fortgeführt. Bis einschließlich März findet er jeweils ab 18.00 Uhr im Vereinsheim statt. Ab Beginn der Sommerzeit startet der Stammtisch jeweils um 20.00 Uhr. Abweichend hiervon ist der Januar 2017. Hier treffen wir uns am 9. Januar 2017 um 17.00 Uhr am Vereinsheim und laufen von dort zum Drosselbart.

Interessierte sind natürlich jederzeit willkommen. Zu diesem Termin bitten wir wegen der Tischreservierung um eine telefonische Anmeldung bis zum 5. Januar. Die Telefonnummern sind am Ende des Artikels zu finden.

 

Unsere 1. Wanderung ist für Sonntag, 12. März 2017 geplant. Nähere Informationen hierzu sowie zu allen anderen Terminen der Wanderabteilung können dem Schaukasten im Foyer des Vereinsheims entnommen werden.

 

Sie haben Lust, sich in netter Gesellschaft an der frischen Luft zu bewegen?

Sie möchten ihre nähere Umgebung kennenlernen?

Kommen Sie doch einfach mal auf einer unserer Wanderungen mit. Große Kosten entstehen Ihnen nicht. Unsere Ziele erreichen wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln und teilen die Kosten für Gruppenkarten unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf. Sie sind für erste Informationen bei unseren monatlichen Stammtischen ein gerne gesehener Gast. Natürlich können Sie uns auch gerne vorab persönlich ansprechen.

 

Ihre Ansprechpartner der Wanderabteilung:

Frank Wittersheim, Tel.: 73997605 - E-Mail:

Roswitha Erdinger, Tel.: 511492 - E-Mail:

Werbebanner